Michael Reuss zu Künstlicher Intelligenz im Finanzbereich: "Künstliche Intelligenz kann keinen Portfoliomanager ersetzen"

28.05.2019
Interview mit Michael Reuss
Quelle: Börsen Radio Network AG

Künstliche Intelligenz ist ein Thema, das mittlerweile auch die Finanzbranche beschäftigt. In wieweit wird das Thema im Finanzbereich Einzug erhalten? Können bald Portfoliomanager vollkommen von einer KI ersetzt werden?

Michael Reuss

Michael Reuss von der Vermögensverwaltung Huber, Reuss & Kollegen: "Es ist denkbar, dass bald Portfolien gesteuert werden, wo nur noch die Künstliche Intelligenz die Anlageentscheidungen trifft. Im Moment sind wir der Meinung, dass die Künstliche Intelligenz bald ein wichtiger Helfer sein wird, um Bilanzen zu analysieren und um Auffälligkeiten und Kennzahlen an den Märkten zu bestimmen. Wir glauben aber nicht, dass eine Künstliche Intelligenz jemals einen Portfoliomanager ersetzten kann."

audio
Diese Website nutzt externe Komponenten. Mit Klick auf die Anwendung aktivieren Sie diese einmalig. Datenschutzinformationen

Weitere Statements und Interviews

: Gekennzeichnete Artikel öffnen sich entweder als PDF-Dokument oder verlinken extern direkt zur jeweiligen Verlagsseite

Die aktuellsten Pressemeldungen

: Gekennzeichnete Artikel öffnen sich entweder als PDF-Dokument oder verlinken extern direkt zur jeweiligen Verlagsseite

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. YouTube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.
Mehr unter Informationen zum Datenschutz.

Details anzeigen

Notwendige Cookies
Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite notwendig und können deshalb auch nicht abgewählt werden.
Cookie-NameWSESSIONID
SpeicherdauerSitzung
Nutzung durchEigentümer dieser Webseite
BeschreibungNotwendiges Standardcookie, um mit PHP-Session-Daten zu nutzen.
Cookie-NamehideCookieNotice
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Nutzung durchEigentümer dieser Webseite
BeschreibungSpeichert, dass der Cookie- bzw. Datenschutzhinweis nicht bei jedem Aufruf erneut angezeigt wird.
Cookie-NameallowLoadExternRessources
SpeicherdauerJe nach Auswahl bis zu 30 Tage
Nutzung durchEigentümer dieser Webseite
BeschreibungMerkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten automatisch geladen werden dürfen.
Cookie-NameallowLoadExternRessourcesOnce
SpeicherdauerSession
Nutzung durchEigentümer dieser Webseite
BeschreibungMerkt sich die Benutzerentscheidung, ob externe Komponenten einmalig geladen werden dürfen.