1
2
3
4
5

Abwertungs-Wettlauf der Notenbanken: Sachwerte bleiben Top-Thema

04.02.2013

Die Notenbanken weltweit sind in einen regelrechten Abwertungs-Wettlauf für ihre Währungen getreten. Nach der FED, der Bank of England und der EZB hat jetzt auch die Bank of Japan angekündigt, im Falle eines Falles die Geldmenge unlimitiert auszuweiten.

Was bedeutet dies für die weitere Preisentwicklung von Sachwerten? Und welche Substanzwerte sollten ganz oben auf der Kaufliste stehen? Fragen dazu an den Fondsmanager Markus Steinbeis von der Vermögensverwaltung Huber, Reuss & Kollegen - im TV-Interview aufgezeichnet auf dem Fondskongress in Mannheim.

 
 
 
 

Quelle: V-Bank - Youtube

 
 

© Huber, Reuss & Kollegen Vermögensverwaltung GmbH. Alle Rechte vorbehalten.Realisierung: K-3D Graphic / Dietmar Kumpf e.K.

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen